Go Live’s

Go Live’s

Im Juli 2021 hat die Würth IT das Finanzsystem WF1 in den Gesellschaften TUNAP Schweiz, Würth Elektronik International CBT, Grass China und der Würth Logistics Schweiz erfolgreich eingeführt. Das E-Business System Step wurde erfolgreich bei Hommel & Herkules Werkzeuge, Deutschland eingeführt.

WF1 steht für das Würth Finanzbuchhaltungssystem. Es ist das Finanzbuchhaltungssystem der Würth Gruppe. Zum einen ist das ein Teil des Würth System One (WS1) Systemverbundes, es kann aber auch als Finanzbuchhaltungssystem in Verbindung mit anderen Konzern-ERP-Systemen verwendet werden. Hier wurde verpflichtend vorgegeben, dass wenn Landesgesellschaften signifikant in existierende oder neue Finanzbuchhaltungssysteme investieren, dass diese Investition in das WF1 erfolgt. Als Ziel soll es mittelfristig möglich werden, auch die Konzernbuchhaltung zu vereinfachen und zu beschleunigen. (Für produzierende Gesellschaften gibt es unter bestimmten Bedingungen Ausnahmen von dieser Regel.)

STEP steht für das zentrale Produkt-Informationsmanagementsystem. Hier werden alle Informationen und Medien über alle Produkte in der Würth Gruppe zentral gesammelt, abgeglichen, systematisch gepflegt und in viele Landessprachen übersetzt. Es ist die Voraussetzung für alle eBusiness und App Aktivitäten, da es den digitalen Content liefert und auch für die Ausleitung von Print-Katalogen eingesetzt wird.