Grundschüler entdecken die Welt der IT

11.04.2018


Bad Mergentheim. Am 11. April 2018 waren Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klasse der Hector-Kinderakademie zu Gast bei Würth IT in Bad Mergentheim, um spielerisch IT-Aufgaben zu lösen.


Die Idee der Hector-Kinderakademien wurde im Jahr 2010 ins Leben gerufen, um begabte Kinder bereits im Grundschulalter zu fördern. Dies geschieht durch einen Einstieg in neue und die Vertiefung bereits vorhandener Wissensgebiete sowie durch die Entdeckung und den Ausbau persönlicher Begabungsschwerpunkte, um die Begabung von Kindern bereits im Grundschulalter zu fördern. Seitdem beteiligt sich der Ausbildungsbereich der Würth IT immer wieder mit interessanten Aufgabenstellungen aus der IT-Welt an dem Programm der Hector-Kinderakademie Bad Mergentheim.

Karin Beier, Personalreferentin Ausbildung begrüßt die Schülerinnen und Schüler, sowie Frau Hay als Vertreterinnen der Hector-Kinderakademie Bad Mergentheim. Das Programm für die Grundschüler begann zunächst mit eine Präsentation zu Würth und Würth IT. Es folgte eine Demonstration, wie eigentlich ein Computer rechnet. Praktisch konnten die Teilnehmer ausprobieren, in welcher Reihenfolge ihre Geburtstage folgen oder wie sich ihre Vornamen alphabetisch schnellstmöglich sortieren lassen.

Im Laufe des Nachmittags war Kreativität gefragt. Jedes Kinder erstellte zu den Themen: „Hobbies“ oder „mein Superheld“ einen kreativen und spannenden eComic. Die Kinder entwickelten ein eigenes Storyboard für ihren Comic und setzten ihre Geschichte mit viel Phantasie und Kreativität am Computer um. Am Ende konnte jeder der jungen Comic-Autoren seinen eigenen eComic auch ausgedruckt in den Händen halten.

In der abschließenden Präsentation wurden tolle Ergebnisse von den Schülern vorgestellt und jeder Teilnehmer konnte sich über einen kleinen Preis freuen.

Über Würth IT

Die Würth IT GmbH ist IT-Dienstleister der Würth-Gruppe und bietet kundenspezifische IT-Anwendungen und Beratung im SAP-Umfeld sowie für E-Business-Lösungen, Cloud-Services, IT-Security und IT-Compliance. Sie beschäftigt aktuell über 450 Mitarbeiter an neun Standorten in Deutschland, China, USA und Indien. Im Geschäftsjahr 2017 erzielte die Würth IT GmbH einen Umsatz von 76,9 Millionen Euro. Als Teil der aus über 400 mittelständischen Unternehmen bestehenden Würth-Gruppe betreut der Fullservice-IT-Dienstleister zahlreiche Kunden in weltweiten Projekten, sowohl innerhalb als auch außerhalb des Konzerns.

Pressemitteilung Pressemitteilung
Bild 1 Gruppe
Bild 2 eComic
Bild 3 Schüler am PC