Ein gutes Frühstück und Networking – Würth IT lädt zum ersten IT Business Breakfast ein

27.11.2019


Bad Mergentheim. Am 22. November 2019 fand das erste IT Business Breakfast im Best Western Premier Parkhotel in Bad Mergentheim statt.


Gruppenbild Business Breakfast

Am ersten IT Business Breakfast nahmen mittelständische Unternehmen aus der Region teil.

Der Softwarehersteller SAP hat ein neues Release seiner ERP Software gelauncht, womit das Wartungsende der bisherigen Softwareversion verbunden ist. Dies hat die Würth IT zum Anlass genommen, ein Business Breakfast unter dem Motto „SAP S/4 HANA Migration im Mittelstand“ zu veranstalten.

„Auch die Unternehmen aus unserer Region stehen aktuell vor der Frage, welches der richtige Weg für die Migration auf SAP S/4 HANA ist. Mit einem Netzwerk aus Spezialisten versuchen wir das Know-How in der Region zu teilen und gegenseitigen von bisherigen Erfahrungen zu profitieren“ sagte Christian Berndt, Geschäftsführer der Würth IT, in seiner Begrüßung.

An der Veranstaltung nahmen mittelständische Unternehmen aus der Region Main-Tauber teil, darunter nicht nur bestehende Kunden der Würth IT. Die Bandbreite der vertretenen Branchen zeigt deutlich, dass dieses Thema von übergreifendem Interesse ist. So fanden sich nicht nur produzierende Unternehmen wie Alfi GmbH oder die R. Stahl Schaltgeräte GmbH im Teilnehmerkreis, sondern auch Verantwortliche von IT Dienstleistungen waren anwesend, um die Zeit zum Erfahrungsaustausch zu nutzen. Das nächste Würth IT Business Breakfast ist im Februar 2020 in Bad Mergentheim geplant. Die Anmeldung erfolgt über marketing@wuerth-it.com.

Pressemitteilung Pressemitteilung
Bild 1 Bild 1
Bild 2 Bild 2